Unser Vorstand

neuer Vorstand

Aufgaben des Vorstands

Der Vorstand ist für die Aufgabenerledigung des Kreisjugendrings nach der Satzung, Geschäftsordnung und den Beschlüssen der Vollversammlung verantwortlich.

§ 14 (1) Satzung des Bayerischen Jugendrings

Zusammensetzung des Vorstandes

Der Vorstand besteht aus

  • dem Vorsitzenden
  • dessen Stellvertreter
  • und aus fünf weiteren Vorstandsmitgliedern

§ 13 (1) Satzung des Bayerischen Jugendrings

Wahl des Vorstandes

Der Vorstand wird durch die Vollversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt; er bleibt im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist.

§ 13 (2) Satzung des Bayerischen Jugendrings

Die nächsten turnusmäßigen Vorstandswahlen finden auf der Frühjahrsvollversammlung 2016 statt.

Alle Mitgliedsverbände sind aufgerufen, Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorstand zu benennen.

"Aus der Mitgliedschaft ergibt sich insbesondere das Recht und die Pflicht, in den Gremien mitzuarbeiten und mitzubeschließen."

a

§ 4 (2) Satzung des Bayerischen Jugendrings

Der Vorsitzende

Der Vorsitzende vertritt den Kreisjugendring nach innen und außen und trägt die Gesamtverantwortung.

Der Vorsitzende vertritt den Kreisjugendring als der örtliche Bevollmächtigte des Bayerischen Jugendrings im Kreisgebiet.