Stimmlos?! U18-Wahl-Jugendreporter unterwegs

TWTJ8601

Vom 8. – 11. Oktober waren unsere U18-Wahl-Reporter unterwegs. Sie gingen mit den U18-Wahlergebnissen auf die Straße und wollten die Meinung der Passanten wissen. Insgesamt haben Sie über 500 Audio- und 50 Videointerviews geführt.

Eine Auswahl ist auf unserer Aktionshomepage www.stimmlos-oberbayern.de zu hören und zu sehen.

Ökostrom beim Kreisjugendring

Lange vor Fukushima hat der Kreisjugendring beschlossen, den Strom für seine Einrichtungen von einem Ökostrom-Anbieter zu beziehen.

Die geringen Mehrkosten konnten wir durch das energiebewuste Verhalten unserer Mitarbeiter/innen auffangen.

Auf unsere Anregung hin haben auch einige andere bayerische Jugendringe ihren Energiebedarf auf Ökostrom umgestellt. Auch der Landkreis Weilheim-Schongau ist unserem guten Beispiel gefolgt und hat beschlossen, den Strom für seine Einrichtungen zum teil aus erneuerbaren Energiequellen zu beziehen.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn auch Sie Atomstrom und CO2 die rote Karte zeigen würden. Der Wechsel ist risikolos ohne großen Aufwand möglich. Weitere Informationen finden Sie z.B. auf der folgenden Internetseite:

Neue Sozialraumanalyse für den Landkreis Weilheim-Schongau

Die Sozialraumanalyse umfasst den Zeitraum 2008 bis 2010. Sie beinhaltet wertvolle Zahlen und Statisitiken für die Fortschreibung der Jugendhilfeplanung.


Der Kreisjugendring unterstützt den Landkreis durch sein aktives Engagement im Jugendhilfeausschuss und im Unteraussschuss sowie den Arbeitsgemeinschaften zur Jugendhilfeplanung.


Sozialraumanalyse