U18-Wahl zur Bundestagswahl 2021

Die U18-Bundestagswahl findet am 17. September, 9 Tage vor der regulären Wahl statt.

Hier gehts direkt zur Anmeldung des Wahllokals: https://wahlen.u18.org/auth/anmelden

Was ist U18?

U18-Wahlen werden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin abgehalten. Am U18-Wahltag sind die Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet. Die Ergebisse werden in eine Software eingegeben und gesammelt veröffentlicht.

Mitmachen können ausnahmslos ALLE Minderjährigen, die sich in Deutschland aufhalten. U18-Wahllokale sollten offen und frei zugänglich sein; im Prinzip können sie überall eingerichtet werden, wo sich Kinder und Jugendliche aufhalten.

U18 ist politische Bildung

Mit der Anmeldung eines Wahllokals beginnen Kinder und Jugendliche die Vorbereitungen auf ihre eigene Wahl. Ihre selbstbestimmte Meinungsbildung, die Auseinandersetzung mit dem politischen System und Beantwortung ihrer Fragen sind Herzstück der Initiative U18. Eigene Themen und Prioritäten werden erkannt und untereinander diskutiert. Parteiprogramme werden hinterfragt und verglichen, so dass eine Wahlentscheidung getroffen werden kann.

Je nach Altersgruppe, verfügbaren Ressourcen und Engagement werden Aktionen und Events durchgeführt, mit denen die U18-Wähler:innen auch lokale Politiker:innen erreichen können. So soll U18 im Optimalfall in beide Richtungen wirken: junge Menschen beschäftigen sich mit Politik - und bringen junge Herzensthemen in die Politik ein!

Informationen für Wahllokale

Was ist bei der U18-Bundestagswahl neu?

Zur U18-Bundestagswahl wird in Bayern erstmals die neue U18-Wahlsoftware genutzt. Über die Software erfolgt sowohl die Anmeldung als Wahllokal, der Download der Stimmzettel als auch die Veröffentlichung der Wahlergebnisse. Tutorials und Anleitungen werden bereitgestellt. Durch die Software gibt es erstmals die Möglichkeit der Regionalkoordination. Über diese Funktion bekommt der Jugendring den Überblick über alle dort angemeldeten Wahllokale.

Anmeldung der Wahllokale

Die Anmeldung der Wahllokale erfolgt über die U18-Wahlsoftware. Die Anmeldung wird vorraussichtlich Mitte Februar freigeschaltet. Mit der Freischaltung wird eine detailierte Anleitung bereitgestellt.
Veröffentlichung der Wahlergebnisse

Nach Schließung der Wahllokale werden die Ergebnisse über die U18-Wahlsoftware veröffentlicht. Die Ergebnisse werden ab der Schließung der Wahllokale (17. September 18:00 Uhr), spätestens am 19. September bekannt gegeben. Im rechtlichen Sinn stellen die U18-Wahlen eine Meinungsumfrage dar, etwaige Diskrepanzen zwischen Umfrageergebnissen und dem tatsächlichen Ausgang der Wahl sind eine übliche Erscheinung. Die Wahlumfrage ist durch das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung geschützt. (Quelle: Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestags, aufgerufen 07.01.2020)

Material

Wie bei den vergangenen Wahlen erfolgt ein Materialversand an alle rechtzeitig angemeldeten Wahllokale.

Aktionen und Veranstaltungen im Landkreis

Gemeinsam mit Wahllokalen und Jugendorganisationen im Landkreis wollen wir um die U18- sowie Bundestagswahl Aktionen machen um im Vorfeld auf die Bundestagswahl und U18-Wahl hinzuweisen, jugendpolitische Themen in den Mittelpunkt zu rücken und jungen Menschen die Möglichkeit geben sich zur Wahl zu informieren.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.